Termine Übergang 2020

dritte Schulwoche im September 2019: Elternabende Klassen 4

erstes Schulhalbjahr 2019/20: Bildungsberatungsgespräche zur vorraussichtlichen Bildungsempfehlung

07. 02. 2020: Halbjahresinformationen und Bildungsempfehlungen

bis 28. 02. 2020: Eltern melden ihr Kind an der weiterführenden Schule ihrer Wahl an.
Ausnahme: Erhält das Kind die Bildungsempfehlung erst am Schuljahresende (bis 03. 07. 2020), ist an der weiterführenden Schule eine Anmeldung bis zum 13. 07. 2020 möglich. Ein Bescheid über die Aufnahme erfolgt dann bis 27. 07. 2020.

04. 06. 2020: Eltern erhalten Bescheid über die Aufnahme ihres Kindes an einer Oberschule bzw. an einem Gymnasium

17. 07. 2020: Ausgabe der Zeugnisse

Hinweise

Eltern, die keine BE für das Gymnasium erhalten haben, jedoch den Besuch des Gymnasiums wünschen (Antrag an Gymnasium bis 28. 02. 2020), erhalten in der Zeit vom 03. bis 12. März die Möglichkeit eines Beratungsgespräches am Wunschgymnasium

Nichtteilnahme am Gespräch bedeutet Anmeldung an der gewünschten Oberschule bis zum 13. 03. 2020

Besteht nach dem Gespräch der Wunsch zur Anmeldung an einer Oberschule, so ist dies bis zum 02. 04. 2020 zu tun.

Termin der Leitungserhebung für Schüler ohne Bildungsempfehlung für das Gymnasium, welche dennoch ein Gymnasium besuchen sollen: 03. 03. 2020, Nachtermin 11. 03. 2020

Termine Übergang 2021

dritte Schulwoche im September 2019: 1. Elternabend der Klassen 3 mit allgemeiner Bildungsberatung zu den Kriterien und dem Verfahren der Bildungsempfehlung, Leistungsanforderungen, Wechselmöglichkeiten zwischen den Schularten

zweites Schulhalbjahr 2018/19: persönliche Bildungsberatungsgespräche zum Entwicklungsstand und zur Schullaufbahn

Schulen der Umgebung

Weitere Informationen